Dr. Miriam Saage-Maaß

Miriam Saage-Maaß ist promovierte Rechtsanwältin und stellvertretende Legal Director beim ECCHR, wo sie das Programm Wirtschaft und Menschenrechte aufgebaut hat und derzeit leitet. Sie führt zivilrechtliche Verfahren gegen Unternehmen wie Lidl und Kik wegen der Ausbeutung von ArbeitnehmerInnen in Bangladesch und Pakistan. Zudem ist sie an verschiedenen strafrechtlichen Ermittlungsverfahren gegen Manager deutscher Unternehmen wegen Menschenrechtsverletzungen im Sudan, der DR Kongo oder Bahrain beteiligt. Saage-Maaß veröffentlicht regelmäßig zur Frage der juristischen Verantwortung von Unternehmen für Menschenrechtsverletzungen.

Photo de Miriam Saage-Maaß
Miriam Saage-Maaß
Saage-Maaß
Dr. Miriam
Fonction: 
Rechtsanwältin und stellvertretende Legal Director
Institution: 
European Center for Constitutional and Human Right
Categorie: 
Conférencier