Prof. Dr. Dominique Moïsi

Kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1946 geboren, studierte Dominique Moisi Politikwissenschaften an der Hochschule Sciences Po Paris und anschließend in Harvard. Er arbeitete später als Dozent an der ENA, in Harvard und an Sciences Po Paris. Nachdem er Assistent von Raymond Aron war, wird er Dozent für europäische Geopolitik am Collège d’Europe (Europakolleg) in Natolin (Warschau). Als Experte für Geopolitik und Spezialist für internationale Politik ist er als Fachberater des IFRI (Institut français de relations internationales) tätig. Ferner veröffentlicht er regelmäßig Artikel für die Financial Times, die New York Times oder Die Welt.

Moïsi
Prof. Dr. Dominique
Fonction: 
Professor für Geopolitik
Institution: 
Collège d'Europe Natolin (Warschau), IFRI, ENA, Sciences Po Paris
Categorie: 
Conférencier